Grundsätzlich gibt es zwei Arten von Parkett.

 

Einschicht ( Massivparkett ) oder Mehrschichtparkett ( Zwei Schicht / Drei Schicht Parkett ).

 

Einschicht Parkett :

 

Massivdiele

besteht wie der Name schon sagt aus einem Stück Massivholz.

Meist in 15mm oder in 20mm Dicke erhältlich. Bei der Breite ist von 100mm bis 300mm alles möglich.

Massivholz muss auf den Untergrund verklebt werden, da es zu große Eigenkräfte besitzt.

Meist sind Dielen nicht Oberflächebehandelt sondern Roh ( Vorgeschliffen, Gebürstet, Gefast ) und werden je nach Wunsch von uns Lackiert oder Geölt.

 

 

Industrieparkett

besteht aus Hochkantlamellen und ist 10–22 mm dick.

Die einzelne Lamelle ist 8 mm breit und 115–165 mm

lang. Weiterhin gibt es verschiedene Holzarten nur

als Blocklamellen. Diese sind 16 mm breit und 16 mm

hoch. Gehalten werden die Lamellen – je nach Hersteller

durch Klebestreifen oder sie sind auf Netze geklebt. Beim

Verlegen werden die Verlegeeinheiten auf einen geeigneten

Untergrund geklebt. Da Industrieparkett sehr strapazier-

fähig und wesentlich dicker als andere Parkettarten ist,

kann es  bei Bedarf häufiger abgeschliffen werden.

 

 

 

Mosaikparkett

Einzelne Lamellen (8 mm Dicke, 22 mm Stabbreite und

160 mm Stablänge) werden als Verlegeeinheit auf einem

Klebenetz gehalten und sind als Würfelmuster erhältlich, können aber auch im

Unregelmäßigen Verband oder als Parallelverband verlegt werden.

 

 

 

Stabparkett

ist die älteste aller Parkettformen. Heute übliche Formen

sind Fischgrat, Altdeutscher Verband, Würfel, unregelmäßiger Verband und Parallelverband.

Gängigste Größe hierbei ist der Massivstab (500 mm x  70 mm x 22 mm). Aber auch Sondergrößen sind möglich.

 

 

 

Mehrschicht Parkett:

 

Fertigparkett

Fertigparkett ist wie der Name schon sagt fertig Oberflächenbehandelt, geölt oder Lackiert, gebürstet oder glatt geschliffen, gefast oder ungefast.

Fertigparkett besteht aus zwei oder drei Schichten, einer Sichtbaren

Edelholzschicht die je nach Hersteller und Holzart 2,5-6,0mm

beträgt, diese wiederum ist auf eine Nadelholzschicht geklebt, und wird von einem Furnier Gegenzug von unten zusammengehalten.

Fertigparkett wird vollflächig verklebt oder im Klick-System auf eine Trittschalldämmung verlegt.